Hauptbild Artikel mit Kim

DIE STORY VON KIM

Personal Trainer Denis und Kim
Kim Vergleichsbild vorher

MEIN LEBEN 

"Bereits in meiner Kindheit wog ich mehr als meine Mitschüler oder Freundinnen. Der Wunsch abzunehmen kristallisierte sich aber erst später heraus. In meiner Kindheit und auch als Teenager, war es mehr eine Akzeptanz und ein Leben mit 
- etwas - mehr Gewicht. Wenn dir bis dahin keiner sagt, "Versuch doch mal abzunehmen" oder keiner großen Einfluss auf dein Essverhalten, außerhalb des Esstisches hat, dann macht man weiter wie bisher."

MEINE VERSUCHE

"In der Ausbildung begann ich damit, verschiedene Diäten auszuprobieren.

"Diäten die lecker, abscheulich und nach gar nichts schmeckten."

Immer mit dem selben Ergebnis. Ich nahm immer zu Beginn zwei bis drei Kilo ab
und diese nach der wochenlangen Diät wieder zu. Von meinem Gewicht (91Kg),
kam ich jedoch nicht runter. 

"Der Frust führte dazu, das ich mehr aß."

Mein Unterbewusstsein begann mit einer gewissen Akzeptanz, die ich aus 
der Jugend kannte.

Ich begann meinen Freund kennen zu lernen, der das selbe Wohlfühlgewicht,
wie ich auf die Waage brachte. Es heißt, in jeder glücklichen Beziehung nimmt man automatisch jedes Jahr zu, das war auch in unserem Fall so.

"Hosenkäufe von Gr. 40 auf 42, auf 44 usw. waren das schreckliche Resultat."

Ich begann an einen Punkt zu kommen der mir nicht mehr gefiel und vor allem der mich nicht erfüllte. Ich wollte etwas verändern."

unser projekt

"Ich wurde auf Denis aufmerksam und rang mich schliesslich dazu durch, mit ihm ein Beratungsgespräch zu führen. Er steckte mich mit seiner Energie an, nahm mir die Hoffnung das es einfach werden würde, baute mich aber mit kurzen und definierten Zielen auf. Gemeinsam legten wir einen Weg fest um an unser bzw. mein Ziel zu kommen." 

"Endlich abnehmen und mich im Kleid und     Bikini zeigen können."


"Denis war mein positiver Antrieb, der mich zu Beginn ein Mal die Woche und 
später zwei Mal die Woche trainierte. Die anderen Male trainierte ich allein.
Ein Ernährungsplan von ihm unterstützte das Ganze immens.
Zu Beginn gab es immer wieder Einbrüche meiner Disziplin, was mein Essverhalten und das einhalten meines Planes anging. 

"Ich sah jedoch die ersten Erfolge und das motivierte mich weiter zu machen."

Ich nahm schließlich die ersten 8 Kilo ab und fand nach drei Monaten gefallen an meiner Verwandlung. In Urlauben gab Denis mir zwar Spielraum und eine 
"Genusszeit", verlangte dementsprechend jedoch wieder nach Trainingsaufnahme, weiter an mir zu arbeiten und unser Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.
Dies machte sich schließlich bezahlt."

MEIN ERGEBNIS 

"Mein Ergebnis, das eigentlich unser Ergebnis ist!
Denis schreibt jedoch mir den Erfolg zu, aber ohne Ihn als Motivator und Unterstützer, hätte ich spätestens nach den ersten Wochen oder dem ersten
Urlaub den Antrieb und die Lust verloren."

"Viele glauben Sie könnten jederzeit abnehmen, aber es ist wie mit dem Rauchen aufhören und auf einmal wiegt man 25 kilo zu viel!"

"Nach schweißtreibender, harter und einer anspruchsvollen Zeit, bin ich 
glücklicher denn je. Die Hose in Gr. 38 passt mir gut, ich kann mich im Bikini 
im Sommerurlaub zeigen und das "kleine Schwarze" habe ich mir 
als Belohnung gekauft.

Der größte Teil der Arbeit ist getan, jetzt heißt es dran bleiben und das Bindegewebe weiter straffen, dafür wird aber Denis sorgen."

"Danke für 25 Kilo weniger auf der Waage!"

"Vielen Dank, das du einen Körperklaus wie mich trainiert und betreut hast.

Ohne Dich hätte ich das nicht geschafft!"

KIM

schreibe deine eigene story